MPC Capital initiiert Healthcare-Immobilien Strategie

Datum: 2019-03-13 14:48:14 UTC | Unternehmen: MPC Münchmeyer Petersen Capital AG (DE000A1TNWJ4)

- Erstes Portfolio umfasst drei Gesundheitszentren in den Niederlanden
- Ausbau mit bereits zugesagtem Kapital und weiteren Pipeline-Assets angestrebt

13. März 2019

Die MPC Capital AG (Deutsche Börse Scale, ISIN DE000A1TNWJ4) hat ihre Real Estate-Strategie um Healthcare-Immobilien erweitert. Mit dieser neuen Initiative, die von der niederländischen Tochtergesellschaft Cairn Real Estate umgesetzt wird, wurden bereits EUR 30 Mio. Eigenkapital gesichert. Cairn Real Estate wird dieses Kapital nutzen, um das Portfolio weiter auszubauen. Ziel ist es, ein Investmentvolumen von zunächst rund 70 Mio. Euro zu erreichen.

Das initiale Investment- und Development-Portfolio besteht aus drei Gesundheitszentren in den Niederlanden. Darüber hinaus hat das Unternehmen mit der Entwicklung eines hausärztlichen Zentrums in Alphen ad Rijn und dem Bau eines neuen privaten Pflegeheims in Bodegraven begonnen.

Pieter Akkerman, Geschäftsführer von Cairn Real Estate: "Mit dieser neuen Strategie konzentrieren wir uns auf den Gesundheitssektor und investieren in einen Markt, der hohe Renditechancen bei attraktiven Preisen bietet. Wir beobachten in den Niederlanden einen Anstieg der Nachfrage nach Gesundheitsdienstleistungen bei einer wachsenden und alternden Bevölkerung. Hinzu kommt eine Verlagerung hin zur Primärversorgung und weg von kostenintensiven, wenig flexiblen Krankenhäusern sowie eine steigende Nachfrage nach kleineren Pflegeheimen anstelle großer traditioneller Pflegeheime. Dies erhöht den Bedarf an weiteren Gesundheitszentren im Land."

MPC Capital beabsichtigt, zusammen mit internationalen institutionellen Investoren, weitere Healthcare-Entwicklungsprojekte in den Niederlanden zu erwerben.

Kontakt:
 
MPC Capital AG
Stefan Zenker
Head of Investor Relations & Public Relations
Phone +49 40 38022-4347
Email: s.zenker@mpc-capital.com
 
Über die MPC Capital AG 
Die MPC Capital AG ist ein international agierender Asset- und Investment-Manager mit Spezialisierung auf sachwertbasierte Investitionen. Gemeinsam mit ihren Tochterunternehmen entwickelt und managt die Gesellschaft Kapitalanlagen für internationale institutionelle Investoren, Family Offices und professionelle Anleger. Der Fokus liegt auf den Asset-Klassen Real Estate, Shipping und Infrastructure. Die MPC Capital AG ist seit 2000 börsennotiert und beschäftigt konzernweit etwa 300 Mitarbeiter.

 

Sprache: Deutsch

Unternehmen: MPC Münchmeyer Petersen Capital AG

Palmaille 75

22767 Hamburg

Deutschland

Telefon: +49 (0)40 380 22-0

Fax: +49 (0)40 380 22-4878

E-Mail: kontakt@mpc-capital.com

Internet: www.mpc-capital.de

ISIN: DE000A1TNWJ4

WKN: A1TNWJ

Indizes: Scale 30

Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange


MPC Capital initiiert Healthcare-Immobilien Strategie Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?