PTA-News: Medigene AG: Medigene ernennt Axel-Sven Malkomes zum Vorstand für Finanzen und Geschäftsentwicklung (CFO/CBDO)

Datum: 2019-02-11 06:30:00 UTC | Unternehmen: MediGene AG (DE000A1X3W00)

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Martinsried/Munich (pta005/11.02.2019/07:30) - Die Medigene AG (MDG1, Frankfurt, Prime Standard, SDAX), ein Immunonkologie-Unternehmen mit klinischen Projekten fokussiert auf die Entwicklung T-Zell-gerichteter Krebstherapien, gab heute bekannt, dass der Aufsichtsrat des Unternehmens Axel-Sven Malkomes mit Wirkung zum 1. April 2019 zum Vorstand für Finanzen und Geschäftsentwicklung (CFO/CBDO) bestellt hat. Als Vorstandsmitglied wird Herr Malkomes am Münchener Hauptsitz der Medigene AG tätig sein und die Verantwortlichkeiten für die Bereiche Finanzen, Business Development, Public & Investor Relations, Legal Affairs, IT und Commercial Operations übernehmen.

Prof. Dr. Horst Domdey, Aufsichtsratsvorsitzender von Medigene: "Axel-Sven Malkomes kombiniert in hervorragender Weise Finanzexpertise und langjährige Managementerfahrung auf Unternehmens-, Banken- und Investorenseite in den Bereichen Pharma und Biotechnologie. Wir freuen uns sehr, eine so exzellent qualifizierte Führungspersönlichkeit für die wichtigen Unternehmensbereiche Finanzen und Geschäftsentwicklung gewonnen zu haben und damit Medigenes Leitungsteam zu verstärken."

Axel-Sven Malkomes ist seit über 25 Jahren im Healthcare-Bereich tätig. Zuletzt leitete er als Managing Director Healthcare Banking den Life Sciences-Bereich der britischen Barclays Bank in Europa. Zuvor fungierte er als Global Head of Healthcare & Chemicals Investment Banking bei der französischen Geschäfts- und Investmentbank Société Générale. Auch auf Investorenseite war Herr Malkomes über mehrere Jahre aktiv, als Co-Head für European Healthcare Investments bei dem britischen Private-Equity-Unternehmen 3i. Zuvor füllte er leitende operative und Stabsfunktionen bei dem deutschen Pharmaunternehmen Merck KGaA aus, u.a. als CEO einer Tochtergesellschaft des Merck KGaA-Konzerns sowie als Leiter der Strategischen Planung und des Mergers & Acquisitions/Business Development-Bereichs, wo er maßgeblich am Aufbau und der Entwicklung des Onkologie-Geschäfts beteiligt war. Während seiner internationalen Managementkarriere erwarb der studierte Diplomkaufmann durch seine beruflichen Tätigkeiten und Weiterbildungen umfassende Kenntnisse der Pharmaindustrie und in den medizinischen Wissenschaften.

Axel-Sven Malkomes, designierter CFO/CBDO von Medigene, kommentiert: "Medigene gehört zu den spannenden und vielversprechenden Biotechnologiefirmen im Bereich der Immunonkologie. Ich bin beeindruckt von der enormen Expertise des Medigene-Teams und freue mich sehr über die Gelegenheit, zur erfolgreichen Zukunft des Unternehmens beitragen zu können. Ich möchte meine Erfahrung einbringen, um gemeinsam mit meinen Kollegen und dem gesamten Team die Entwicklung von hoch-innovativen Krebstherapien erfolgreich voranzubringen."

Prof. Dr. Dolores Schendel, Vorstandsvorsitzende von Medigene, fügt hinzu: "Im Namen des Managementteams heiße ich Axel-Sven als neues Vorstandsmitglied herzlich willkommen. Er ergänzt durch seine breite Kenntnis und Erfahrung hervorragend unser Team und wird Medigene unterstützen, die nächsten Entwicklungsstufen zu erreichen. Wir freuen uns sehr auf die gemeinsame Arbeit."

Medigene AG (FWB: MDG1, ISIN DE000A1X3W00, Prime Standard, SDAX) ist ein börsennotiertes Biotechnologieunternehmen mit Hauptsitz in Martinsried bei München. Das Unternehmen entwickelt hoch innovative Immuntherapien zur Behandlung verschiedener Formen und Stadien von Krebs. Medigene konzentriert sich auf personalisierte T-Zell-basierte Therapien mit dem Fokus auf T-Zell-Rezeptor-modifizierten T-Zellen (TCR-Ts) und entsprechenden Projekte in der präklinischen und klinischen Entwicklung.
Weitere Informationen unter www.medigene.de

Diese Mitteilung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen. Diese spiegeln die Meinung von Medigene zum Datum dieser Mitteilung wider. Die von Medigene tatsächlich erzielten Ergebnisse können von den Feststellungen in den zukunftsbezogenen Aussagen erheblich abweichen. Medigene ist nicht verpflichtet, in die Zukunft gerichtete Aussagen zu aktualisieren. Medigene ist eine Marke der Medigene AG. Diese Marke kann für ausgewählte Länder Eigentum oder lizenziert sein.

Kontakt Medigene AG
Julia Hofmann, Dr. Robert Mayer
Tel.: +49 - 89 - 20 00 33 - 33 01
Email: investor@medigene.com

Falls Sie die Zusendung von Informationen über Medigene zukünftig nicht mehr wünschen, bitten wir um eine entsprechende Mitteilung per E-Mail (investor@medigene.com), wir werden Sie dann von unserer Verteilerliste streichen.

(Ende)

Aussender: Medigene AG
Adresse: Lochhamer Straße 11, 82152 Planegg
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Medigene PR/IR
Tel.: +49 89 2000 33 3301
E-Mail: investor@medigene.com
Website: www.medigene.de

ISIN(s): DE000A1X3W00 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München, Freiverkehr in Hamburg, Freiverkehr in Düsseldorf, Freiverkehr in Hannover; Freiverkehr in Berlin, Tradegate

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190211005 ]


PTA-News: Medigene AG: Medigene ernennt Axel-Sven Malkomes zum Vorstand für Finanzen und Geschäftsentwicklung (CFO/CBDO) Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?