Good Brands AG: Von Jungfeld schließt erfolgreich Wachstumsfinanzierung ab

Datum: 2019-02-05 16:58:40 UTC | Unternehmen: Good Brands AG (DE000A2AA5A0)

05.02.2019

Die Socken- und Lifestyle-Marke "von Jungfeld" schließt erfolgreiche Finanzierungsrunde im unteren siebenstelligen Bereich ab.
 
Gemeinsam mit dem bestehenden Investor der Good Brands AG (ISIN DE000A2AA5A0) und weiteren Altinvestoren, konnte von Jungfeld eine weitere Wachstum-Finanzierungsrunde abschließen. Neben einer Erhöhung des Engagements der Altgesellschafter, wurden auch weitere neue Investoren aufgenommen.
 
Neben dem Ausbau der Markenpräsenz von Jungfeld im stationären Handel in DACH und Online, dient das frisch investierte Kapital dazu, den B2B Corporate Bereich auszubauen. So wurden vor Kurzem die Webseiten customysocks.com für B2B Kunden und mysocks.io für den B2C Kunden gelauncht und erfreuen sich sehr großer Beliebtheit. 
 
Für 2019 plant das Unternehmen ein Umsatzwachstum zwischen einhundert und einhundertfünfzig Prozent zum Vorjahr und einen positiven Abschluss auf Jahresebene.

 

Sprache: Deutsch

Unternehmen: Good Brands AG

Turleystraße 8

68167 Mannheim

Deutschland

Telefon: 0151 - 17485936

E-Mail: langner@goodbrands-ag.com

Internet: www.goodbrands-ag.com

ISIN: DE000A2AA5A0

WKN: A2AA5A

Börsen: Freiverkehr in Hamburg


Good Brands AG: Von Jungfeld schließt erfolgreich Wachstumsfinanzierung ab Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?