PTA-News: Value Management & Research AG: VMR erwirbt strategische Beteiligung an mitNORM, "Neue VMR" plant ca 500% Umsatzausweitung auf annualisiert ca 10 MioEUR

  • 5 Sterne
Datum:
2019-01-03 12:58:00 UTC | Unternehmen: Value Management & Research AG (DE000A1RFHN7)

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Kronberg im Taunus (pta016/03.01.2019/13:58) - Kronberg im Taunus (03.01.2019) Unternehmensbeteiligung - VMR erwirbt eine strategische Beteiligung an der mitNORM GmbH Hannover, Erweiterung des Geschäftsfeldes um den Bereich Advisory auf Grundlage modernster Methoden der Privatkundenberatung. Wachstum und Geschäftsfeldergänzung, die "Neue VMR" peilt 2019 eine Umsatzausweitung um ca. 500% auf annualisiert ca. Euro 10 Mio. an. Detaillierte Prognose bis Ende März geplant.

Wie bereits per Ad-hoc gemeldet hat die VMR den mehrheitlichen Erwerb an der mitNORM GmbH, einem der am schnellsten wachsenden beratungsorientierten Finanzdienstleister Deutschlands notariell vollzogen. Ferner konnte sich VMR eine langfristige Fremdkapitalfinanzierung als Finanzierungsanteil der Barkaufpreiskomponente verbindlich sichern.

Ein großer Teil des Kaufpreises wird mittels einer Sachkapitalerhöhung unter Ausgabe von 720.000 Aktien der VMR geleistet. Parallel erfolgt auf gleicher Basis eine Barkapitalerhöhung um bestehenden Aktionären die Möglichkeit zu geben, ihren Aktienanteil konstant zu halten. Das Closing der Transaktion wird bis zum Ende des 1. Quartals 2019 angestrebt.

Vorstand und Aufsichtsrat der VMR freuen sich, insbesondere das Gründungsteam und die Mitarbeiter der mitNORM GmbH als neuen Teil der "VMR Group" gewonnen zu haben. Eugen Fleck, Vorstand der VMR AG ergänzt hierzu: "Die mitNORM hat als noch junges aber sehr wachstumsstarkes Unternehmen in den letzten Jahren insbesondere durch die Einführung einer hochqualifizierten Kundenberatung auf 'Norm Basis' in der Branche für Furore gesorgt. Gemeinsam mit den online basierten Finanztechnologien der VMR und den Kundenberatern der mitNORM vor Ort haben wir jetzt die gebündelte Schlagkraft von Online- und Offline-Vertrieb. Auf dieser Grundlage sind wir jetzt in der Lage, das Unternehmenswachstum effizient und profitabel noch deutlich zu beschleunigen. Die VMR als börsennotierte Gesellschaft stellt hier insbesondere auch für die Gründer und Mitarbeiter der mitNORM den besten Rahmen dar, um langfristig Unabhängigkeit und Unternehmenswachstum sicherzustellen."

Wachstum und Geschäftsfeldergänzung: Gemeinsam mit der mitNORM wird die "Neue VMR" bereits im Jahr 2019 in eine andere Dimension wachsen und einen Konzernumsatz von annualisiert 10 Mio. Euro anpeilen. Die Kombination aus Online- und Offline-Vertrieb stellt eine hervorragende Geschäftsfeldergänzung dar, hierdurch können die Kosten der Kundengewinnung deutlich reduziert werden aber gleichzeitig die Effizienz und die Möglichkeiten des Onlinegeschäftes genutzt werden. Gerade in der Beratung und der Vermittlung von Finanzdienstleistungen wünschen moderne Kunden beides: Eine Online Übersicht- und Abschlussmöglichkeit aber auch den Zugang zum Berater als Experten für alle Fragen der persönlichen Finanzplanung.

Über die mitNORM GmbH: mitNORM mit Sitz in Hannover betreut aktuell an 20 Standorten bundesweit ca. 10.000 Privatkunden. Mehr als 150 junge, hochqualifizierte Berater stellen hierbei den Privatkunden und seine Bedürfnisse auf Grundlage des Normberatungskonzeptes in den Mittelpunkt ihrer Kundenberatung. Als stark wachsendes Unternehmen strebt mitNORM innerhalb der kommenden 3 Jahre an, die Zahl ihrer Kundenberater und darauf aufbauend auch ihre Erträge zu verdoppeln.

Michael Rublack, Geschäftsführer der mitNORM GmbH fügt an: "Die mitNORM ist ein auf Wachstum orientiertes Unternehmen. Durch die Beratung auf Basis der künftigen DIN Norm achten wir zusätzlich auf einen sehr hohen Qualitätsstandard. Dabei realisieren wir als einen unserer Schwerpunkte die einzigartige Verbindung von personalem und digitalem Finanz-Vertrieb. Das macht uns für Mandanten aber auch für entsprechend innovative Vertriebspartner zunehmend interessant. Die VMR mit ihrer Prozess- und Online-Kompetenz ergänzt uns nahezu ideal."

Über die VMR AG: Die Value Management & Research AG, kurz VMR Group, wurde 1993 gegründet und ist Holdinggesellschaft für eine Gruppe innovativer, wachstumsorientierter Finanztechnologieund Finanzberatungsunternehmen in Deutschland. Dabei verfolgen wir zwei verschiedene Wege bei der Erreichung unserer Wachstumsziele. Auf der einen Seite streben wir an, mit den bestehenden Marken und Assets dynamisch weiter zu wachsen. Hierbei stehen strategische Entwicklungen wie beispielsweise die Digitalisierung der Kundengewinnung, die Verbesserung und Verbreiterung unserer Produktportfolien sowie die vertikale Strukturierung der Marketing-Aktivitäten auf der Agenda. Des Weiteren sondieren wir permanent den Markt, um durch gezielte Übernahmen zügig große Privatkundenbestände aufzubauen und ihnen mittels besserer Beratungs- und Servicetechnologien höherwertige Finanzdienstleistungen anzubieten.

(Ende)

Aussender: Value Management & Research AG
Adresse: Campus Kronberg 7, 61476 Kronberg im Taunus
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Eugen Fleck
Tel.: +49 6173 3246839
E-Mail: efleck@vmr.de
Website: www.vmr.de

ISIN(s): DE000A1RFHN7 (Aktie)
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20190103016 ]


PTA-News: Value Management & Research AG: VMR erwirbt strategische Beteiligung an mitNORM, "Neue VMR" plant ca 500% Umsatzausweitung auf annualisiert ca 10 MioEUR Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?