PTA-Adhoc: iQ Power Licensing AG: Außerordentl. Generalversammlung der iQ Power Licensing AG am 20. Dezember 2018 genehmigt Fusion mit iQ International AG

  • 4 Sterne
Datum:
2018-12-20 16:10:00 UTC | Unternehmen: iQ Power Licensing AG (CH0268536338)

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

Zug, Schweiz, 20. Dezember 2018 (pta026/20.12.2018/17:10) - Die iQ International AG (ISIN CH0451424300/WKN A2PAA5/ Symbol iQL), Entwickler und Vermarkter von Technologien und deren Lizenzen für umweltfreundliche und technologisch führende Starterbatterien für Kraftfahrzeuge, vermeldet, dass die Aktionäre der iQ International AG auf der außerordentlichen Generalversammlung am 20. Dezember 2018 in Zug, Schweiz die Fusion zwischen der iQ Power Licensing AG (als übertragende Gesellschaft) und der iQ International AG (als übernehmende Gesellschaft) gemäß den Bestimmungen des Fusionsvertrags vom 19. November 2018 und gestützt auf die geprüfte Fusionsbilanz der iQ Power Licensing AG per 7. November 2018 genehmigt haben.

Des Weiteren vermeldet die iQ International AG, dass auf der Generalversammlung der iQ Power Licensing AG am 20. Dezember 2018 in Zug die Aktionäre ebenfalls die Fusion mit dem erforderlichen Quorum beschlossen haben und somit die Fusion nach Maßgabe des Fusionsvertrages vom 19. November 2018 vollzogen werden kann.

Aufgrund der Fusion wird das Aktienkapital der iQ International AG durch Ausgabe von 16.398.456 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 0,01 um CHF 163.984,56 von bisher CHF 100.000,00 auf CHF 263.984,56 erhöht. Mit Wirksamwerden der Fusion wird die iQ International AG daher ein Aktienkapital von CHF 263.984,56 aufweisen, eingeteilt in 26.398.456 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 0,01. Die Statuten der iQ International AG werden im Zusammenhang der Fusion geändert.

Die Generalversammlung der iQ International AG hat zudem beschlossen (i) das genehmigte Aktienkapital der iQ International AG auf CHF 131.992,28, was bis zum 20. Dezember 2020 zur Ausgabe von bis zu 13.199.228 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 0,01 berechtigen wird (ii) das bedingte Aktienkapital zu Finanzierungszwecken der iQ International AG auf CHF 87.994,85, was die Ausgabe von bis zu 8.799.485 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 0,01 ermöglichen wird, und (iii) das bedingte Aktienkapital für Beteiligungspläne der iQ International AG auf CHF 43.997,43, was die Ausgabe von bis zu 4.399.743 Namenaktien mit einem Nennwert von je CHF 0,01 ermöglichen wird, zu erhöhen.

Die betreffenden Beschlussfassungen der Generalversammlung der iQ International AG erfolgten einstimmig. Das Protokoll der Generalversammlung wird zeitnah auf der Website der iQ International AG veröffentlicht.

Die Fusion wird umgehend im Handelsregister zur Eintragung angemeldet. Als Folge der Fusion wird die iQ Power Licensing AG im Handelsregister des Kantons Zug gelöscht. Die Fusion wird voraussichtlich am 21. Dezember 2018 mit der Eintragung der Fusion im Handelsregister wirksam.

Der neue Verwaltungsrat der iQ International AG umfasst fünf Mitglieder: Herr George Weiss, Vorsitzender des Verwaltungsrates, Won-Lak Choi, Mitglied des Verwaltungsrates, Scott Anchin, Mitglied des Verwaltungsrates, Kevin Loman, Mitglied des Verwaltungsrates und Gilles Patrick Thiéry, Mitglied des Verwaltungsrates.

Der Verwaltungsrat der iQ International AG hat auch beschlossen, bestimmte Geschäftsfelder im In- und Ausland in neuen Tochtergesellschaften zu bündeln, u.a. in der iQ Power AG mit Sitz in Zug. In den Verwaltungsrat der iQ Power AG wurden George Weiss, Jim LoPresti, Kevin Loman und Gilles Patrick Thiéry gewählt.

Der Verwaltungsrat der iQ International AG genehmigte darüber hinaus bestehende und zukünftige Optionsrechte für die Verwaltungsratsmitglieder, Manager, Mitarbeiter und Dritte. Die Mitglieder des Verwaltungsrates und das Management der iQ International AG erhalten eine wert- und leistungsorientierte Vergütung. Die Einzelheiten dazu werden sich aus dem Vergütungsbericht ergeben, der im Zusammenhang mit der nächsten ordentlichen Generalversammlung der iQ International AG veröffentlicht werden wird.

Nach Wirksamwerden der Fusion werden die Aktien der iQ International AG von der Börse Berlin (Deutschland) in den Handel im Marktsegment "Freiverkehr" der Börse Berlin unter den Wertpapiernummern ISIN CH0451424300 und WKN A2PAA5 und dem Handelssymbol "iQL" einbezogen.

(Ende)

Aussender: iQ Power Licensing AG
Adresse: Metallstrasse 6, 6304 Zug
Land: Schweiz
Ansprechpartner: Dr. Eva Reuter
Tel.: +49 177 60 58 804
E-Mail: e.reuter@dr-reuter.eu
Website: www.iqpower.com

ISIN(s): CH0268536338 (Aktie)
Börsen: Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20181220026 ]


PTA-Adhoc: iQ Power Licensing AG: Außerordentl. Generalversammlung der iQ Power Licensing AG am 20. Dezember 2018 genehmigt Fusion mit iQ International AG Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?