Black Pearl Digital AG: Gesellschaft gibt erstes, vergütetes Softwareentwicklungsprojekt bekannt

Datum: 2018-11-26 14:22:01 UTC | Unternehmen: Black Pearl Digital AG (DE000A2BPK34)

München, 26.11.2018 

Die Black Pearl Digital AG (ISIN: DE000A2BPK34) gibt bekannt, dass im Rahmen eines Kundenprojektes heute die Phase der Systemspezifikation erfolgreich abgeschlossen wurde und das Projekt nun in die vergütete Entwicklungsphase eintritt.

Im Rahmen dieses Projektes setzt die Black Pearl Digital AG gemeinsam mit einem deutschen Bankinstitut die Entwicklung und weitere Vermarktung eines Krypto-Wallets für Vermögensverwalter um. Das Produkt "SecurePearl" bietet die Möglichkeit, digitale Assets wie Kryptowährungen und Token im Auftrag eines Endkunden an Börsen zu kaufen und zu verkaufen, sowie eigene Anlagestrategien im Bereich digitaler Assets umzusetzten. Neben Grundfunktionalitäten wie dem Know-Your-Customer-Management ("KYC") und dem Performance-Reporting, bietet das "SecurePearl"-Wallet dem Vermögensverwalter eine umfangreiche Handelsfunktionalität durch die Anbindung von Börsen für Digitalwährungen. Das Hochsicherheits-Wallet verwahrt die privaten Schlüssel der Endkunden ohne Finanzintermediär im sogenannten "Cold-Storage"-Verfahren. Hierbei werden sensible Daten auf einem speziellen Serversystem gelagert, welches zu keinem Zeitpunkt mit dem Internet verbunden ist. Dieses Verfahren minimiert Angriffsvektoren für Hacker und schützt die privaten Daten der Anleger optimal.

Die Vereinbarung sieht eine Vergütung für die Entwicklung des Produktes im unteren sechsstelligen Bereich vor und ermöglicht der Black Pearl Digital AG, die Rechte an "SecurePearl" zunächst gemeinsam mit dem Projektkunden und mittelfristig allein zu vermarkten.

Johannes Angermeier, CTO der Black Pearl Digital AG erläutert: "Mit der Entwicklung des "SecurePearl"-Wallets, können wir unser umfangreiches Knowhow im Bereich von Distributed-Ledger-Technologien gezielt anwenden und den Aufbau eines internen Entwicklerteams vorantreiben. Die Wallet-Software wird nach einem agilen Vorgehensmodell in engem Kontakt mit dem Kunden erstellt, um dessen Anforderungen optimal umsetzen zu können."

Dr. Florian Pfingsten, CFO der Gesellschaft ergänzt: "Wir freuen uns, mit diesem Projekt im Bereich Softwareentwicklung einen weiteren Meilenstein in der operativen Entwicklung der Gesellschaft gelegt zu haben. Gleichzeitig unterstreicht dieser Erfolg die Leistungsfähigkeit unserer Produktentwicklung und die Attraktivität unseres Geschäftsmodells."

Über die Black Pearl Digital AG

Die Black Pearl Digital AG ist eine Beratungs- und Beteiligungsgesellschaft im Bereich wachstumsstarker Technologieunternehmen. Dabei fokussiert das Unternehmen auf die zukunftsträchtigen Bereiche Digital Transformation, Fintech und Digital Assets. Die Black Pearl Digital AG bietet neben einem breiten Spektrum an Beratungs- und IT-Dienstleistungen insbesondere im zukunftsträchtigen Umfeld für Blockchain-Anwendungen auch Finanzierungs- und ICO-Beratung sowie Beteiligungskapital in den genannten Bereichen an. Die Aktien der Black Pearl Digital AG notieren im allgemeinen Freiverkehr der Börse Düsseldorf.

Kontakt

Black Pearl Digital AG
Investor Relations
Dessauerstr. 6
80992 München

Tel.: +49 89 5108 5683
Email: ir@blackpearl.digital
Internet: www.blackpearl.digital

 

Sprache:Deutsch

Unternehmen:Black Pearl Digital AG

Dessauer Str. 6

80992 München

Deutschland

Telefon:+49 89 5108 5683

Fax:+49 89 5108 5684

E-Mail:ir@blackpearl.digital

Internet:https://www.blackpearl.digital

ISIN:DE000A2BPK34

WKN:A2BPK3

Börsen:Freiverkehr in Düsseldorf


Black Pearl Digital AG: Gesellschaft gibt erstes, vergütetes Softwareentwicklungsprojekt bekannt Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?