Ekosem-Agrar startet neue „EkoNiva“-Marke für Milchprodukte im russischen Markt

Datum: 2018-11-26 11:50:05 UTC | Unternehmen: Ekosem-Agrar AG (DE000A1MLSJ1)

Ekosem-Agrar startet neue "EkoNiva"-Marke für Milchprodukte im russischen Markt

 

  • Erweiterung der Wertschöpfungskette durch Ausbau der Milchverarbeitung
  • Umfassendes Sortiment an Milchprodukten aus eigener Rohmilch
  • Gründer und Hauptgesellschafter Stefan Dürr wirbt mit persönlichem Qualitätsversprechen
  • Besonderer Fokus auf steigende Zahl an qualitätsbewussten Konsumenten

 

26. November 2018 

Die Ekosem-Agrar AG, größter Milchproduzent Russlands, hat am 24. November 2018 seine neue Dachmarke für Milchprodukte "EkoNiva" in den russischen Einzelhandel eingeführt. Der Launch des neuen EkoNiva-Sortiments erfolgte exklusiv in mehreren Moskauer Märkten der deutschen Handelskette Globus, die in Russland mit derzeit 13 Hypermärkten zu den erfolgreichsten Lebensmittelhändlern des Landes zählt. Neben eigenen Verkaufsstellen und den Globus-Märkten plant die Gesellschaft in den nächsten Monaten die Einführung des EkoNiva-Sortiments in mehreren weiteren großen Supermarktketten des Landes.

Die Milchverarbeitung ist für Ekosem-Agrar der wichtigste Produktionsbereich für die Zukunft. Die Gruppe verfügt als einer der wenigen großen Anbieter im Markt über ein integriertes Geschäftsmodell von der Futterproduktion für die eigene Herde, über die Rohmilcherzeugung bis zum Milchprodukt im Kühlregal. Diese vertikale Integration sorgt für zahlreiche Vorteile.

Stefan Dürr, Vorstandsvorsitzender und Hauptaktionär der Ekosem-Agrar AG dazu: "Der Aufbau der Milchverarbeitung ist für uns der logische nächste Schritt unserer Wachstumsstrategie. Dadurch können wir die Qualität unserer Produkte über die gesamte Lieferkette garantieren, flexibler auf Preisschwankungen im Milchmarkt reagieren und zusätzliche Umsatz- und Ertragsquellen erschließen. Mit unserem neuen Markenauftritt schlagen wir ein neues Kapitel in der EkoNiva Unternehmensentwicklung auf und hoffen, die russischen Kunden von unseren Qualitätsprodukten "Made in Russia mit deutscher Qualitätssicherung" zu überzeugen.


"EkoNiva - Milch, auf die wir stolz sind"

Das künftige Angebotsportfolio unter der neuen Dachmarke "EkoNiva" umfasst die beliebtesten Milchprodukte im russischen Markt. Dazu zählen Frischmilch, Kefir, Sauerrahm, Quark, Butter, Joghurt sowie Schnittkäse. Aktuell werden die Produktionsanlagen für die rund 600 Tonnen Verarbeitungskapazität pro Tag optimiert, um das Angebot sukzessive auszuweiten und noch attraktiver zu gestalten.

Unter dem Slogan "EkoNiva - Milch, auf die wir stolz sind" spricht das Unternehmen die steigende Zahl an qualitätsbewussten russischen Konsumenten an. Wie in Deutschland wächst bei den Verbrauchern das Bedürfnis nach gesunden, qualitativ hochwertigen Produkten aus nachweislich besten regionalen Zutaten. Dafür gibt Unternehmensgründer Stefan Dürr ein persönliches Qualitätsversprechen, sichtbar auf jeder Produktverpackung platziert. Weiterer wichtiger Bestandteil der Markenkampagne ist das Kundenfeedback-System "Hallo, Stefan Dürr". So kann jeder Verbraucher schnell und unkompliziert über WhatsApp seine Fragen zu den EkoNiva-Produkten stellen.

"Wir möchten unsere Kunden mit Authentizität und Ehrlichkeit gewinnen. Wer wissen möchte, wie und wo unsere Milch hergestellt wird, ist jederzeit in einer unserer landesweit über 20 modernen Milchviehanlagen willkommen. Wir wollen Milcherzeugung und die Landwirtschaft als Zukunftsbranche für die Menschen im Land erlebbar machen. Unsere Akademie der Milchwissenschaften hat bereits über 40.000 Besucher angezogen, darunter viele Schulklassen. Das ist ganz wesentlicher Bestandteil unserer Nachwuchsarbeit für das aktuell über 9.000 Mitarbeiter umfassende Team von EkoNiva", so Stefan Dürr.

Mittelfristiges Ziel ist es, die EkoNiva Gruppe als Russlands ersten landesweit aktiven Hersteller von Milchprodukten zu etablieren.


Bildmaterial: https://www.ekosem-agrar.de/news/pressebilder/

Web: www.ekoniva-moloko.com (in Russisch)

 

Über Ekosem-Agrar

Die Ekosem-Agrar AG, Walldorf, ist die deutsche Holdinggesellschaft der Ekoniva Gruppe, eines der größten russischen Agrarunternehmen. Mit einem Bestand von aktuell knapp 130.000 Rindern (davon rund 57.000 Milchkühe) und einer durchschnittlichen Milchleistung von rund 1.400 Tonnen pro Tag ist die Gesellschaft größter Milchproduzent des Landes. Die Gruppe verfügt über eine landwirtschaftliche Nutzfläche von rund 467.000 Hektar und zählt darüber hinaus zu den führenden Saatgutherstellern Russlands. Gründer und Vorstand des Unternehmens ist Stefan Dürr, der seit Ende der 1980er Jahre in der russischen Landwirtschaft aktiv ist und deren Modernisierung in den letzten zwei Jahrzehnten entscheidend mitgeprägt hat. Für seine Verdienste um den deutsch-russischen Agrar-Dialog wurde er 2009 mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet. Die Unternehmensgruppe ist mit mehr als 9.000 Mitarbeitern in acht Regionen in Russland vertreten. Ekosem-Agrar hat im Geschäftsjahr 2017 eine Betriebsleistung von 246 Mio. Euro und ein bereinigtes EBITDA von 69,5 Mio. Euro erwirtschaftet. Weitere Informationen unter: www.ekosem-agrar.de

 

Ekosem-Agrar Kontakt

Adrian Schairer // T: +49 (0) 6227 3585 936 // E: ir@ekosem-agrar.de

Irina Makey // Ekosem-Agrar AG // Johann-Jakob-Astor-Str. 49 // 69190 Walldorf // T: +49 (0) 6227 3585 919 // E: irina.makey@ekosem-agrar.de

 

Presse / Investor Relations

Fabian Kirchmann, Anna-Lena Mayer // IR.on AG // T: +49 (0) 221 9140 970 // E: presse@ekosem-agrar.de

 

Sprache:Deutsch

Unternehmen:Ekosem-Agrar AG

Johann-Jakob-Astor-Str. 49

69190 Walldorf

Deutschland

Telefon:+49 (0)6227 358 59 33

Fax:+49 (0)6227 358 59 18

E-Mail:info@ekosem-agrar.de

Internet:www.ekosem-agrar.de

ISIN:DE000A1MLSJ1, DE000A1R0RZ5

WKN:A1MLSJ, A1R0RZ

Börsen:Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart


Ekosem-Agrar startet neue „EkoNiva“-Marke für Milchprodukte im russischen Markt Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?