PTA-News: EAG-Beteiligungs Aktiengesellschaft: Delisting und Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien

  • 3 Sterne
Datum:
2018-11-23 09:00:00 UTC | Unternehmen: EAG-Beteiligungs Aktiengesellschaft (AT0000908157)

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Baden (pta009/23.11.2018/10:00) - In der ordentlichen Hauptversammlung der EAG-Beteiligungs Aktiengesellschaft ("EAG") vom 20. Februar 2018 wurde beschlossen, mit 28. Dezember 2018 den Handel der Stammaktien im Dritten Markt an der Wiener Börse zu beenden (Delisting). Die EAG hat die Wiener Börse heute hierüber in Kenntnis gesetzt. Letzter Handelstag der EAG-Aktien im Dritten Markt an der Wiener Börse ist somit der 28. Dezember 2018.
Das Delisting bedingt zwingend (§ 9 Abs 1 AktG) die Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien. Die Eintragung der Satzungsänderung im Zusammenhang mit der Umstellung der Inhaberaktien auf Namensaktien im Firmenbuch wird voraussichtlich im Jänner 2019 erfolgen.

(Ende)

Aussender: EAG-Beteiligungs Aktiengesellschaft
Adresse: Erzherzog Rainer-Ring 23, 2500 Baden
Land: Österreich
Ansprechpartner: Mag. Dieter Cech
Tel.: +43 2252 86351-37
E-Mail: ir@eag-bag.com
Website: www.eag-bag.com

ISIN(s): AT0000908157 (Aktie)
Börsen: Dritter Markt in Wien

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20181123009 ]


PTA-News: EAG-Beteiligungs Aktiengesellschaft: Delisting und Umstellung von Inhaberaktien auf Namensaktien Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?