SIKA ERÖFFNET MODERNE FABRIK IN PERU UND VERDREIFACHT KAPAZITÄT

  • 5 Sterne
Datum:
2018-11-15 09:00:26 UTC | Unternehmen: Sika AG (CH0000587979)

Sika Peru hat in der Metropolregion Lima einen neuen Hauptsitz eröffnet und ein modernes Werk für die Produktion von Betonzusatzmitteln, Mörtelprodukten und acrylbasierten Flüssigmembranen (LAM) in Betrieb genommen. Mit dem neuen Werk verdreifacht Sika die Produktionskapazitäten und festigt die Marktstellung in Peru.

 

Am neuen Standort Lucumo hat Sika ein modernes Werk für die Produktion von Mörteln und Zusatzmitteln in Betrieb genommen. Die Produktionsanlagen für acrylbasierte Flüssigmembranen des bestehenden Werks in Lurin wurden an den neuen Standort verlagert und modernisiert. Mit der neuen Fabrik und der Lieferzentrale werden die Kapazitäten verdreifacht. Optimale Produktionsprozesse und Effizienz zeichnen die neue Produktionsstätte aus. Der neue Hauptsitz mit modernen Labors sowie neuen Schulungseinrichtungen ermöglicht ein besseres Kundenerlebnis und ist Ausdruck der Innovationskraft von Sika. Expansionspläne sehen vor, dass das Werk um Anlagen zur Herstellung von Polymeren für Hochleistungsbetonzusatzmittel und Abdichtungslösungen für Bauwerke ergänzt wird.

 

Christoph Ganz, Regionalleiter Americas: "Mit dem neuen Standort haben wir die Grundlage geschaffen, um unser Geschäft in Peru weiter auszubauen und unsere Wettbewerbsfähigkeit zu stärken. Der Grossraum Lima ist mit 11 Millionen Menschen das gesellschaftliche und wirtschaftliche Zentrum des Landes und weist eine starke Bautätigkeit auf. In Lateinamerika legen wir unseren strategischen Fokus auf Grossstädte und Ballungszentren und wollen mit unserer Investition das Potenzial des wachsenden Marktes erschliessen."

 

Bauindustrie mit starken wachstumsprognosen

Umfangreiche Investitionen in den Bergbausektor und in Infrastrukturprojekte stimulieren Perus Bauindustrie. Im Herbst 2017 lancierte die peruanische Regierung einen Investitionsplan mit einem Volumen von knapp USD 9 Milliarden. Dieser beinhaltet den Bau von mehr als 7'500 Kilometern Strasse, 46'000 Häusern und die Sanierung der Entwässerungssysteme in mehreren Städten. Für die Bauindustrie wird 2018 ein Wachstum von 4.5% erwartet.

KONTAKT
Dominik Slappnig
Corporate Communications und
Investor Relations
+41 58 436 68 21
slappnig.dominik@ch.sika.com

 

SIKA FIRMENPROFIL

Sika ist ein Unternehmen der Spezialitätenchemie, führend in der Entwicklung und Produktion von Systemen und Produkten zum Kleben, Dichten, Dämpfen, Verstärken und Schützen für die Bau- und Fahrzeugindustrie. Sika ist weltweit präsent mit Tochtergesellschaften in 101 Ländern und produziert in über 200 Fabriken. Ihre mehr als 18'000 Mitarbeitenden haben 2017 einen Jahresumsatz von CHF 6.25 Milliarden erwirtschaftet.

 

Die Medienmitteilung ist auf folgendem Link als PDF abrufbar:


Copyright GlobeNewswire

Attachment(s)
http://hugin.info/100359/R/2225662/873100.pdf


This announcement is distributed by West Corporation on behalf of West Corporation clients.
The issuer of this announcement warrants that they are solely responsible for the content, accuracy and originality of the information contained therein.
Source: %s via Globenewswire




SIKA ERÖFFNET MODERNE FABRIK IN PERU UND VERDREIFACHT KAPAZITÄT Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?