EANS-Adhoc: Österreichische Staatsdruckerei Holding AG / Vorläufiges Ergebnis Geschäftsjahr 2017/18 ? Rückstellung für mögliche KöSt-Zahlung schmälert Jahresergebnis

  • 2 Sterne
Datum:
2018-06-06 14:08:48 UTC | Unternehmen: Österreichische Staatsdruckerei Holding AG (AT00000OESD0)


Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR durch euro adhoc mit dem Ziel einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent verantwortlich.

Die Österreichische Staatsdruckerei Holding AG gibt ihr vorläufiges ungeprüftes konsolidiertes Konzernergebnis für das Geschäftsjahr 2017/18 bekannt.

Geschäftszahlen/Bilanz/Jahresergebnis
06.06.2018

Wien - Die Österreichische Staatsdruckerei Holding AG gibt ihr vorläufiges ungeprüftes konsolidiertes Konzernergebnis in Euro für das Geschäftsjahr 2017/18 bekannt:

2017/18 2016/17 Gesamterträge 50,1 Mio. 46,4 Mio. Ergebnis vor Steuern 8,9 Mio. 7,5 Mio. Ertragsteuern -5,6 Mio. -1,7 Mio. davon für Rückstellung -3,4 Mio.
Periodenüberschuss 3,3 Mio. 5,8 Mio.

Wie in den Konzern-Jahresabschlüssen der Österreichische Staatsdruckerei Holding AG bereits in den Vorjahren dargestellt, wird im Zuge der laufenden steuerlichen Betriebsprüfung seitens der Finanzverwaltung der der Firmenwertabschreibung zugrundeliegende Erwerb der Österreichische Staatsdruckerei GmbH aus dem Jahr 2007 überprüft. Geklärt wird, ob ein die Firmenwertabschreibung (und in weiterer Folge auch den KöSt-vermindernden Abzug der Fremdfinanzierungskosten) ausschließender Erwerb von einem konzernzugehörigen Unternehmen bzw. von einem unmittelbar oder mittelbar beherrschenden Einfluss ausübenden Gesellschafter stattgefunden hat.

Für diesen Sachverhalt wird aufgrund des Fortgangs der Betriebsprüfung und der gegenüber vorherigen Berichtsperioden geänderten Risikoeinschätzung im Abschluss zum 31.03.2018 nunmehr eine Rückstellung in der Höhe von EUR 3,4 Mio. gebildet.
Eine erstinstanzliche Beurteilung der Finanzverwaltung steht noch aus. Die Österreichische Staatsdruckerei Holding AG vertritt nach wie vor die Auffassung, dass die Firmenwertabschreibung zurecht erfolgt ist und wird dies im Rahmen der Betriebsprüfung bzw. allenfalls im fortgeführten Verfahren vor den weiteren Instanzen vertreten.

Das operative Ergebnis und die erfolgte Zahlung der Republik Kosovo erlauben, die bisherige Dividendenpolitik der Österreichische Staatsdruckerei Holding unverändert - und durch Bildung der genannten Rückstellung unvermindert - fortzuführen. Der Vorstand wird daher in der Hauptversammlung eine Dividende von EUR 0,52 pro Aktie vorschlagen. Dies entspricht einer Dividendenrendite von 3% bezogen auf den Stichtagskurs zum 31.03.2018.

Rückfragehinweis:
Mag. Helmut Lackner
Chief Financial Officer
Tel.: +43/1/206 66 - 208
lackner@staatsdruckerei.at

Ende der Mitteilung euro adhoc

Emittent: Österreichische Staatsdruckerei Holding AG
Tenschertstraße 7
A-1239 Wien
Telefon: +43 1 206 66
FAX: +43 1 206 66 100
Email: office@staatsdruckerei.at
WWW: www.staatsdruckerei.at
ISIN: AT00000OESD0
Indizes:
Börsen: Wien
Sprache: Deutsch

Original-Content von: Österreichische Staatsdruckerei Holding AG, übermittelt durch news aktuell
Zur Originalmeldung

EANS-Adhoc: Österreichische Staatsdruckerei Holding AG / Vorläufiges Ergebnis Geschäftsjahr 2017/18 ? Rückstellung für mögliche KöSt-Zahlung schmälert Jahresergebnis Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?