PTA-Adhoc: Blue Cap AG: Blue Cap übernimmt den Verpackungsspezialisten Knauer-Uniplast

Datum: 2018-04-20 18:15:00 UTC | Unternehmen: Blue Cap AG (DE000A0JM2M1)

Veröffentlichung von Insiderinformationen gemäß Artikel 17 MAR

München, 20. April 2018 (pta031/20.04.2018/18:15) - Die Blue Cap AG hat heute über ihre 100%-ige Tochtergesellschaft Blue Cap 08 GmbH mit den Gesellschaftern der Knauer-Uniplast Gruppe, einem Verpackungsspezialisten mit Hauptsitz in Dettingen/Erms, einen Kaufvertrag über den Erwerb von 100% der Knauer Holding GmbH & Co. KG sowie deren Komplementärin, der Knauer Holding Verwaltungs-GmbH, geschlossen. Zum Konzernkreis der erworbenen Gesellschaft gehört unter anderem die Uniplast Knauer GmbH & Co. KG.

Geplant ist, die Transaktion Anfang Mai 2018 abzuschließen. Die Durchführung des Anteilskaufs steht unter keinen Vorbehalten.

(Ende)

Aussender: Blue Cap AG
Adresse: Ludwigstraße 11, 80539 München
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Tobias Eiblmeier
Tel.: 49 89 288 909 26
E-Mail: eiblmeier@blue-cap.de
Website: www.blue-cap.de/

ISIN(s): DE000A0JM2M1 (Aktie)
Börsen: Scale in Frankfurt, Freiverkehr in Stuttgart, m:access in München, Freiverkehr in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20180420031 ]


PTA-Adhoc: Blue Cap AG: Blue Cap übernimmt den Verpackungsspezialisten Knauer-Uniplast Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Small Cap News
Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Fonterelli KGaA: Die Family Office Aktie
  • five-stars Sterne
- eine neue Asset-Klasse

Stern Immobilien AG
  • five-stars Sterne
Leuchtende Immobilien in München

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012

Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?