DGAP-Adhoc: Insolvenzantrag der uhr.de AG

  • 5 Sterne
Datum:
2017-02-23 10:12:21 UTC | Unternehmen: uhr.de AG (DE000A14KN47)

DGAP-Ad-hoc: uhr.de AG / Schlagwort(e): Insolvenz
Insolvenzantrag der uhr.de AG

23.02.2017 / 10:12 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Ad hoc Mitteilung gemäß Artikel 17 MAR

der

uhr.de AG
Breite 22
39261 Zerbst/Anhalt

Insolvenzantrag der uhr.de AG

Der Vorstand der uhr.de AG hat nach umfassender Prüfung festgestellt, dass die uhr.de AG zahlungsunfähig ist. Zwischenzeitlich geführte und bislang erfolgversprechende Sanierungsverhandlungen haben nicht zum Ziel geführt. Der Vorstand wird vor diesem Hintergrund nunmehr unverzüglich den Insolvenzantrag stellen. Die Geschäftsführung der Klitsch GmbH prüft derzeit ebenfalls, ob eine Insolvenzantragspflicht besteht.

Über die uhr.de AG:

Die uhr.de AG ist eine Holdinggesellschaft, die über ihre 100% - Tochtergesellschaft Klitsch GmbH ein stationäres Geschäft in Zerbst/ Anhalt sowie eine E-Commerce-Plattform unter der Domain www.uhr.de mit einem vielfältigen Angebot an Uhren, Schmuck und Lifestyle-Produkten betreibt. Die Klitsch GmbH wurde 1887 gegründet und wird seitdem in fünfter Generation als Familienbetrieb geführt.

uhr.de AG
Breite 22
39261 Zerbst/Anhalt
Telefon: 03923/6209720
Internet: www.uhr-ag.de

ISIN: DE000A14KN47
WKN: A14KN4
Börsenkürzel: U1D
Börse: Freiverkehr an der Frankfurter Wertpapierbörse (Entry Standard)


23.02.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: uhr.de AG
Breite 22
39261 Zerbst/Anhalt
Deutschland
ISIN: DE000A14KN47
WKN: A14KN4
Börsen: Open Market (Entry Standard) in Frankfurt

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

547027  23.02.2017 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=547027&application_name=news&site_id=byteworx_ssh

DGAP-Adhoc: Insolvenzantrag der uhr.de AG Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!
Adhoc-Infos.de - Standpunkt
Der Börsengang als Konfliktherd
  • Sterne
Spannungen zwischen Börsenplätzen und Antragstellern

Eigenkapitalfinanzierung der Deutschen Bank
  • Sterne
Voreilige Streichung der Dividende war Fehler

Die Börse nach „FRoSTA“
  • Sterne
Nur noch frostige Aussichten?

Small Cap News
Continental produziert medizinische Schläuche für den Gesundheitssektor
  • two-stars Sterne
Temporäre Produktion für den italienischen Gesundheitssektor trotz reduzierter Produktionskapazitäten aufgrund der Covid-19-Pandemie

Capital Lounge: Ceconomy mit Rebound Chance
  • five-stars Sterne
Übernahmekandidat mit Aufholpotential

Signature AG
  • five-stars Sterne
Jetzt mit Adhoc-Infos online

DEWB: Neue strategische Ausrichtung
  • five-stars Sterne
Mit Kapital gut ausgestattet

PNE AG
  • five-stars Sterne
Mit erweitertem Geschäftsmodell auf Erfolgskurs

Kuriose Meldungen
Exklusiv: Adhoc-Infos.de sammelt lustige Meldungen
  • five-stars Sterne
Die schrägsten News ab 2012