PTA-News: DEWB AG Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG: DEWB-Beteiligung NOXXON Pharma lizenziert und überträgt präklinische Spiegelmer®-Programme an Aptarion

  • 3 Sterne
Datum:
2017-01-04 20:05:00 UTC | Unternehmen: Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsges. AG (DEWB) (DE0008041005)

Unternehmensmitteilung für den Kapitalmarkt

Jena, 4. Januar 2017 (pta023/04.01.2017/20:05) - Die DEWB-Beteiligung NOXXON Pharma NV (Alternext Paris: ALNOX), ein Biotechnologie-Unternehmen mit Schwerpunkt auf Krebsbehandlung, hat heute eine Vereinbarung mit der Aptarion biotech AG zur Lizenzierung von Technologie und Übertragung ausgewählter präklinischer Entwicklungsprogramme sowie Laboranlagen bekannt gegeben. NOXXON erhält neben einer Barkomponente und Lizenzgebühren eine Unternehmensbeteiligung an Aptarion.

NOXXON behält die Exklusivrechte an den Spiegelmeren® ihrer klinischen Programme. Darüber hinaus ermöglicht die Vereinbarung beiden Unternehmen die Nutzung der Spiegelmer®-Technologie. Eine Kreuzlizenzierung gewährt gegenseitigen Zugang zu Weiterentwicklungen der Technologie.

"Diese Vereinbarung ist ein weiterer Schritt beim Übergang der NOXXON zu einem klinischen Onkologie-Unternehmen. Mit der Fokussierung auf die klinische Entwicklung unserer Programme in der Onkologie haben wir uns entschieden, andere Programme auszulagern. Wir sind überzeugt, dass die Vereinbarung mit Aptarion die beste Option für deren erfolgreiche Weiterentwicklung ist", kommentiert Aram Mangasarian, CEO von NOXXON.

Über DEWB
Die Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG (DEWB AG, Entry Standard, WKN: 804100 / ISIN: DE0008041005) ist eine auf technologieorientierte mittelständische Unternehmen spezialisierte Beteiligungsgesellschaft mit dem Schwerpunkt im Bereich Photonik und der Sensorik sowie deren Anwendungsfelder in der Produktions- und Automatisierungstechnik. Diese unterstützen wir mit Eigenkapital, Expertise in der Unternehmensentwicklung und unserem Branchen-Netzwerk. Seit 1997 haben wir über 375 Millionen Euro in 59 Unternehmen investiert und bei 47 Exits, darunter acht Börsengänge, mehr als 468 Millionen Euro realisiert. Sitz des Unternehmens ist Jena, eine der erfolgreichsten Technologie- und Wissenschaftsregionen Deutschlands mit einer langen Tradition im Feld der optischen Technologien und eines der wichtigsten europäischen Zentren für Photonik. http://www.dewb.de

(Ende)

Aussender: DEWB AG Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG
Adresse: Fraunhoferstraße 1, 07743 Jena
Land: Deutschland
Ansprechpartner: Marco Scheidler
Tel.: +49 3641 31000-30
E-Mail: ms@dewb.de
Website: www.dewb.de

ISIN(s): DE0008041005 (Aktie)
Börsen: Entry Standard in Frankfurt, Freiverkehr in Stuttgart, Freiverkehr in München; Freiverkehr in Berlin

[ Quelle: http://www.pressetext.com/news/20170104023 ]


PTA-News: DEWB AG Deutsche Effecten- und Wechsel-Beteiligungsgesellschaft AG: DEWB-Beteiligung NOXXON Pharma lizenziert und überträgt präklinische Spiegelmer®-Programme an Aptarion Habe gerade eine interessante News auf adhoc-infos.de gefunden!